Das Vinyl wird gerettet

Donnerstag, 19. November 2020 - 20:00 Uhr


Eintritt frei




Pop und Rock-Oldies der 60er, 70er und 80er Jahre aus der runden Rille – Thema: »Volkers Konzerteskapaden – erster Teil«. Mit dieser Headline werden ausschließlich Live-Concert-Aufnahmen verbunden, und zwar live erlebte. Ein einzigartiges, durcheinandergewürfeltes Liederpotpourri erwartet die Gäste bei der 127. Vinylrettung mit Volker.

New Wave, Neue Deutsche Welle, Rock, Folk, Heavy-Metal, von allem ist was dabei. „Live is life" lautet das Motto des Vinylabends, der mit Konzert-Filmen zusätzlich musikalisch-gewürzt sein wird.

Musiker-Geburtstage (19.11.), u. a.: 64 J. alt wird Schlagzeuger Matt Sorum, der unter anderem bei Guns N' Roses getrommelt hat. Die Leadsingerin der US-Truppe First Choice, Annette Guest, wird 66 J. ; dagegen wird schon 68 J. der Keyboard-Spieler Bill Sharpe, der die englische Band Shakatak maßgeblich prägte. Fred Lipsius, Pianist und Saxophonist aus den USA, lange Zeit Mitglied bei Blood, Sweat & Tears, wird 77 J. Und 63 J. alt wäre die israelische Sängerin Ofra Haza geworden, wenn sie nicht schon 2010 mit 42 J. gestorben wäre;

Verstorbene Musiker werden darüber hinaus wieder mit einem ihrer Lieder geehrt.

Dazu: Ein Vinyl-Quiz zum Thema Live-Recordings.

Exklusive Ausstellung:»Spezialsammlung 'Geprägte Hüllen'«.