Das Vinyl wird gerettet

Donnerstag, 16. Dezember 2021 - 20:00 Uhr


Eintritt frei




Pop und Rock-Oldies der 60er, 70er und 80er Jahre aus der runden Rille – vor allem aber diesmal zum Vinyl-Weihnachtsthema: »XXSpecial mit Lieder übers Christus-Geburtstagskindchen«: etwas rockig und poppig wird der Abend daher mit “Jesus He Knows Me”, “I Heard The Voice Of Jesus Say”, “Personal Jesus”, “Jesus Came Driving Along”, “Jesus Just Left Chicago”, “Evil Jesus” sowie “Jesus’ Alright”, und weiteren.

Musiker-Geburtstage (16.12.): u. a. Paul van Dyk: 50 J.; Laurence Cottle (Black Sabbath): 60 J.; Steven Irvine (Lloyd Cole and the Commotions): 62 J.; Robben Ford (George Harrison-Band): 70 J.; Billy Gibbons (ZZ Top): 72 J.; Benny Andersson (ABBA): 75 J.; Tony Hicks (The Hollies): 76 J.; und Ron Anthony (Frank Sinatra-Band): 88 J.

Zum Gedenken an verstorbene Musiker mit einem “runden Sterbetag” sollen ihre Lieder ebenfalls erklingen: Hubert Sumlin (Gitarrist von Howlin’ Wolf) und Georg Kreisler: beide vor 10 J.; George Harrison (Gitarrist der Beatles): vor 20 J.; Freddie Mercury (Sänger und Pianist bei Queen) und Klaus Kinski: beide vor 30 J.; Hollywood Fats (Gitarrist von Canned Heat): vor 35 J.; Lotte Lenya: vor 40 J.; Tommy Bolin (Gitarrist von James Gang und Deep Purple): vor 45 J.; Papa Lightfoot: vor 50 J.; Tommy Dorsey: vor 65 J. verstorben.

Außerdem: Ein Quiz mit Option, für einen guten Zweck zu spenden sowie weihnachtliche Deko.